Ahoi im Taschenduett

 

Taschen.

Wenn ich mein Blogarchiv so durchforste, stelle ich fest, dass ich zu Anfang wirklich sehr viele Taschen genäht habe. Mit Leidenschaft und Begeisterung. In den letzten Monaten sind sie seltener geworden. Nicht, weil ich Taschen weniger mag, sondern weil andere Interessen und Kooperationen einfach im Vordergrund standen. Unser maritimes Monatsthema bei Farbenspiel ist ein guter Anlass meine Taschenliebe wieder aufleben zu lassen.

 

 

Wir warten hier mit Sehnsucht auf die Sommerferien, denn während die meisten Bundesländer schon in Urlaubslaune sind, begnügen wir im Süden uns noch mit Vorfreude. Sohnemann würde am liebsten schon morgen Kofferpacken. Um ihm die Wartezeit etwas zu verkürzen, habe ich im ein Stiftemäppchen und einen Hygienebeutel genäht.

 

 

Ok. Das ist erstmal nicht wirklich aufregend. Die Schnitte sind selbst gebastelt, aber mit etwas Taschenerfahrung ist das eigentlich nicht so schwierig. Interessant fand ich vielmehr, wie unterschiedlich der klassisch maritime Stoff wirken kann. Die klassisch maritimen Grundfarben Blau und Weiß habe ich beim Stiftemäppchen mit einem winzigen roten Akzent aufgepeppt. Das dunkelblaue Kunstleder wirkt ganz unauffällig.

 

 

Der selbe Canvas mit etwas Kork und einem Stück hellen Hodieband erzeugt eine ganz andere Wirkung. Der Korkboden und der kleine Anker treten gut neben dem dunkelblauen Grundton hervor.

Ich bin mir nicht sicher, welches mein Favorit ist. Was meint Ihr?

 

 

Gefüttert habe ich beide Taschen mit dem selben Stoff. Ja, vielleicht wäre Wachstuch weniger anfällig gegen Flecken gewesen. Ich mag die Haptik von Wachstuch aber nicht sehr.. Für mich ist es einfach zu gummiartig, aber das ist Geschmackssache. Ich weiß, Wachsttuch hat seine Fans, aber ich nehme stattdessen lieber eine vorsichtige Wäsche in Kauf.

 

 

Übrigens: während es hier farblich heute eher klassisch zugeht, hat sich Judith das maritime Farbschema mal von einer ganz anderen Seite betrachtet. Schaut doch mal vorbei!

 

 

Verlinkt zu

Farbenspiel

Taschensewalong

Handmade on Tuesday

TT-Taschen und Täschchen

Bis bald!

See you soon!

Eure

JULIA

3 Antworten

  1. Ich mag Beide. Ich liebe das Thema maritim Und dein Canvas mit dem AHOI-Schriftzug ist klasse. Den würde ich auch sofort kaufen!

    Gruß Marion

  2. Hallo Julia,
    Ich könnte dir nicht sagen, was ich besser finde. Vielleicht das mit dem Korkboden, weil es ein wenig frischer wirkt. Aber morgen finde ich sicher das andere Täschchen schöner.
    Wie gut, dass ich mich nicht entscheiden muss. Viele Grüße,
    Martina

  3. Also ich mag erstmal diesen tollen Canvas und die Kombi mit dem Kork finde ich noch schöner – und ach maritim ist das beste Thema überhaupt 🙂 also für mich. Liebe Grüße Ingrid

Hinterlasse einen Kommentar