Apfelliebe – meine Novembertasche

Heute ist der letzte Tag, an dem ich meinen Novemberbeitrag zum Taschen-Sew-Along von greenfietsen zeigen kann. Das Motto: mein eigener Taschenschnitt.

Und da möchte ich unbedingt noch mitmachen. Schließlich habe ich bisher in 9 von 10 Monaten teilgenommen und die letzten zwei schaffe ich auch noch!

Ok, ok. Ich mogel ein bißchen. Das Täschchen, das ich Euch heute zeigen möchte, ist nicht ganz neu. Aber ich mag es sehr gerne und es ist nach meinem eigenen Entwurf entstanden. Inspiriert von den vielen Taschen, die ich nun schon genäht habe, aber dennoch mein eigener Schnitt.

 

 

 

Ich habe es MIRA genannt. Ich mag die Kombi aus Apfelstoff und rotem Leder sehr, dazu der schmale Riemen…

So. Achtung! Und jetzt kommt noch ein Schwung WERBUNG!

Dieses Täschchen gibt es, neben einigen anderen Taschen, die teilweise auch nach meinem eigenen Schnitt entstanden sind, käuflich in meinem Dawanda-Shop zu erwerben!

 

So. Und jetzt ab durch die Mitte zum

Taschen-Sew-Along November

bevor es zu spät ist.

Für den Dezember habe ich etwas ganz Tolles vor. Mit einer Extra-Portion Patchwork. Aber pschsch… Das verrate ich noch nicht!

Bis bald!

See you soon!

Eure

Julia

Hinterlasse einen Kommentar