Colorful – mein Block für Farbenspiel

Eingetragen bei: Farbenspiel, Nähen, Patchwork, Quilten, Tutorial | 4

 

Gestern habt Ihr sicher bereits bei Judith das Tutorial zu Ihrem Churn Dash-Block gesehen. Und auch ich habe euch in meinem letzten Post einen Vorgeschmack auf meinen Quiltblock für unsere Reihe FARBENSPIEL gegeben.

„Colorful“ ist ein Block, der es erlaubt, vielseitig mit Farben zu spielen und unterschiedliche Nuancen zur Geltung kommen zu lassen. Entworfen habe ich ihn ursprünglich für meine Teilnahme bei der Blithe fabrics blog tour von Katarina Roccella am 13.Februar. Dieser Block wird also auch in einem anderen Zusammenhang erneut auftauchen.

Aber auch für unser Farben- Projekt eignet er sich fantastisch. Deshalb freue ich mich, wenn Ihr Lust habt, ihn in unterschiedlichen Farbkombinationen nachzunähen. Vielleicht mit einem Farbverlauf oder ganz bunt? Vielleicht wollt Ihr auch unserem Monatsmotto folgen? Oder Ihr fügt eine ganze Reihe dieser Blocks zu einem Quilt zusammen?

 

 

 

Damit Ihr wisst, wie der Block genäht wird, hier eine kleine bebilderte Anleitung.

Die Maße sind in „inch“ angegeben. Der fertige Block ist am Ende 9 1/2 inch groß. Die Nahtzugabe beträgt 1/4 inch.

Stoff A

10 Quadrate à 2 inch

Dreieck 7,25 x 7,25 x 10,5 inch (Tipp: wenn Du unsicher beim Zuschnitt bist, hilft es, sich eine Schablone aus Papier anzufertigen. So zerschneidest Du Deinen teuren Stoff nicht versehentlich!)

1 Streifen 1,5 x 6 inch

Stoff B

8 Quadrate à 2 inch

1 Streifen 2,25 x 15 inch

1 Streifen 1,5 x 15 inch

1 Rechteck 1,5 x 2 inch

Stoff C

Dreieck 8 x 8 x 12 inch

 

 

 

Schritt 1:

Legt jeweils 2 Quadrate (2 Inch)  aus Stoff A und Stoff B rechts auf rechts aufeinander, Näht sie diagonal zusammen. Hier hilft es, sich eine Hilfslinie einzuzeichnen. Schneidet mit etwas Abstand zur Naht ab.

 

 

 

 

 

Schritt 2:

Bügelt die Nahr auf. Ihr erhaltet ein Quadrat mit zwei verschiedenen Dreiecken. Näht nun jeweils zwei Quadrate so zusammen, so dass ein größeres Dreieck entsteht. (Es gibt noch eine andere Methode, die Dreiecke zu nähen. Ich bevorzuge in diesem Fall aber diese.)

 

 

 

 

 

Schritt 3:

Näht die entstandenen Dreiecke im Richtungswechsel aneinander. Rechts und links fügt ihr nun die übrigen 2 inch-Quadrate an. Bügelt alle Nahtzugaben auseinander und näht nun den Streifen 1,5 x 15 inch an. Bügelt die Nahtzugabe auf die Seite.

 

 

Schritt 4

 

Bügelt in das Dreieck 7,25 x 7,25 x 10,5 inch zur Hälfte. So habt Ihr die Mitte markiert. Näht nun das Dreieck so an das genähte Stück, dass beide Mittellinien parallel sind. Ich hoffe, Ihr erkennt auf dem Bild, wie Ihr die Linien aufeinander legen müsst. Schneidet entlang der Seitenlinien des Dreiecks zurecht.

Der erste Teil Eures Blocks ist fertig.

 

 

 

Schritt 5

Teilt Euer 8 x 8 x 12 inch Dreieck mittig. Ihr habt jetzt 2 Dreiecke mit den Maßen 6 x 6 x 8 inch.

 

 

 

 

 

Näht zuerst den Streifen 1,5 x 6 inch dazwischen. Bügelt die Nahtzugaben auf die Seite. Fügt dann den Streifen 2,25 x 15 inch an.Bügeln.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 6

Näht nun an das Ende des Dreiecks das Rechteck 2 x 1,5 inch an. Bügelt erneut. Nun schneidet Ihr entlang der Linien der Dreiecke zurecht.

Teil 2 Eures Blockes ist nun auch fertig. Nun müsst Ihr beide Blockteile nur noch entlang der langen Seiten zusammenfügen. Fertig!

 

 

 

 

 

 

 

Und nun noch einmal das Endergebnis:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich hoffe, Euch gefällt mein „Colorful“ – Block. Denn Judith und ich wollen Euch Lust machen, auf die kommenden farbenfrohen Monate hier im Blog und bei September’s Quiltdelight.

Damit Ihr wisst, was Euch in den kommenden Monaten erwartet, gibt es nun eine Graphik für Euch.

Wir freuen uns uns, wenn Ihr mitnäht, stempelt, zeichnet, stickt, fotografiert, einfach kreativ seid und Euch von unserer Begeisterung für Farben anstecken lässt. Lasst Euch von unserem Monatsmotto inspirieren oder habt Ihr selbst eine Idee zum Thema Farbe? Zeigt es uns auf Instagram, Flickr, Facebook –  mit dem Hashtag # farbengespieltes finden wir Euch wieder. Ihr wollt gerne bei unserer Linkparty mitmachen? Ab Februar freuen wir uns über Eure Beiträge!

 

 

Bis bald

See you soon!

Eure Julia

4 Antworten

  1. Ein interessanter Block, als Kombination sieht der toll aus. Ich habe ihn schon auf Insta gefunden.
    Ich wusste gar nicht, dass die Aktion Farbenspeil auch Patchwork einbezieht oder ich bringe was durcheinander (kriege ich noch raus).
    LG Ute

  2. Jetzt ist es klar, alles war kreativ grün ist. Das wäre ja ein Grund, wieder mal was auf meinem Foto-Blog posten.
    Eine schöne Aktion, von der ich bisher auf Nähblogs gelesen habe, bei denen es um Kleidung nähen ging.
    LG Ute

    • Liebe Ute,
      wir freuen uns sehr, wenn Du mit machst! Und ja, bei Farbenspiel darf alles verlinkt werden, das mit Farben zu tun hat. Gerne auch Fotos. Wir freuen uns über eine bunte Mischung!
      LG
      Jukia

  3. Hallo Julia, ich habe ein heute gerade überlegt, was ich aus Stoffen der moda Serie simply colorful und simple colorful 2 nähen könnte. Ein beliebter Name. Und sehr schöne Farben.
    Einen schönen Abend, Ulrike

Hinterlasse einen Kommentar