DIY gegen Novemberblues – Adventskalender

Blogtour DIY gegen Novemberblues

 

November.

Seit Tagen ist es dunkel, grau und neblig. Was hilft da, um die gute Laune zu behalten? Basteln, werkeln und sich vielleicht auch schon auf die kommende Adventszeit freuen.

Bereits im letzten Jahr verfolgte ich die erste Runde des DIY gegen Novemberblues, die Dorthe von @lalala-patchwork ins Leben gerufen hat, sehr aufmerksam. Ich freue mich sehr, bei der diesjährigen Blogtour mit einem kleinen Tutorial dabei sein zu dürfen!

Es haben schon wunderbare Bloggerinnen teilgenommen und tolle Ideen gezeigt. Die Liste zeige ich euch am Ende dieses Posts.

 

Mir war schnell klar, was ich Euch zeigen möchte. Holzperlen sind ein großer Trend im Augenblick, Patchwork mein Steckenpferd

und in jedem Jahr nehme ich mir viel Zeit für die Vorbereitung unserer Adventskalender. Ja, bei uns werden nicht nur die Kinder

bedacht, sondern auch wir Erwachsenen teilen uns ein Exemplar mit je zwölf Päckchen.

 

teaser

 

Ihr benötigt:

Unterschiedliche Baumwollstoffe

Holzperlen

Band zum Aufhängen

Schnur von mindestens 1,50m Länge, um die Perlen aufzufädeln

Papiertütchen oder Geschenkpapier

kleine Wäscheklammern

übliches Nähmaterial (Nähmaschine, Nadel und Faden, Schere….)

Zirkelschneider oder eine große Tasse

evtl. einen Sternenausstecher, Vliesofix, FPP-Vorlage …. Ihr dürft Euch austoben!

 

diy-gegen-novemberblues-fine-fabric-titel

 

Los geht’s:

Ich zeige Euch hier eine einfache Variante. Die Grundtechnik ist bei allen Versionen gleich:

 

diy-gegen-novemberblues-fine-fabric-streifen

Näht drei Stoffstreifen mit einem Geradstich aneinander.

In meinem Fall sind die weißen Stoffstücke 9cm breit und 13 cm lang, der Weinachtsstoff in der Mitte ist 3,5 cm. breit.

Nicht vergessen: die Nahtzugaben müssen gut auseinander gebügelt werden.

diy-gegen-novemberblues-fine-fabric-zwei-kreise

Mit Hilfe einer großen Tasse als Vorlage oder eines Zirkelschneiders schneidet Ihr nun einen Kreis aus. In meinem Fall hat der

Kreis einen Durchmesser von 11 cm.

Auch für die Rückseite benötigt Ihr einen Kreis in der gleichen Größe.

diy-gegen-novemberblues-fine-fabric-anhaenger

An einen der Kreise näht Ihr nun ein kleines Band als Anhänger.

Ich mache das mehrfach mit einem Zickzackstich, damit es auch gut hält.

diy-gegen-novemberblues-fine-fabric-zusammen-naehen

Nun beide Kreise rechts auf rechts aufeinander legen und zusammennähen. Dabei eine kleine Wendeöffnung lassen.

Die Nahtzugabe mit kleinem Abstand einschneiden.

diy-gegen-novemberblues-fine-fabric-fuellung

Wenden und durch die Wendeöffnung mit Füllwatte o.ä. füllen. Ich benutze meist Vliesreste.

Die Wendeöffnung mit einem Leiterstich schließen.

Damit ist unser Anhängerchen schon fertig. Man kann dabei viele unterschiedliche Techniken anwenden. Als Beispiele habe ich

einen Stern appliziert und anstatt des einfachen Mittelstreifens eine kleine Reihe Flying Geese eingenäht.

diy-gegen-novemberblues-fine-fabric-alle-anhaenger-2

Nun einfach Perlen auf die Schnur aufziehen und die Anhängerchen mitfädeln.

diy-gegen-novemberblues-fine-fabric-kalender

diy-gegen-novemberblues-fine-fabric-alle-adventskalender-mit-zahlen-2

Die Tütchen für den Adventskalender befestige ich am liebsten mit Holzwäscheklammern an der Schnur. Man kann sie natürlich

auch einfach festknoten!

diy-gegen-novemberblues-fine-fabric-alle-adventskalender-2

Und wer nicht jeden Tag ein Tütchen öffnen mag, hängt einfach seine Weihnachtskarten an die Schnur.

Das mache ich auch jedes Jahr, denn so kommen die Grüße von Freunden und Familie wunderbar zur Geltung.

Ich hoffe, mein kleines Tutorial hat Euch gefallen und hilft ein bißchen dabei, Euren Novemberblues zu vertreiben.

Inspiriert hat mich übrigens dieses Bild:

Holzperlen:
Die Bildrechte liegen bei https://iemo.jp/20988 gefunden auf pinterest

 

 

Hier noch einmal eine Zusammenstellung aller Teilnehmerinnen und ihrer Blogs:

Di  01.11.2016 – Anne    cutsewlove (cut_sew_love)

Mi  02.11.2016  Judith   Septembersquiltdelight  (septembers_delight)

Do  03.11.2016 Martina   Stufenzumgericht  (stufenzumgericht)

Fr  04.11.2016  Verena    zeit-fuer-patchwork.blogspot  (einfachbunt)

 

Mo  07.11.2016  Nico   sew-do-i (sew do i )

Di  08.11.2016 Tatiana    tillit.einfach so  (tillit.ta)

Mi  09.11.2016  Jule  chaosandqueen  (chaosandqueen)

Do  10.11.2016 Anni   handmadewithloveanni  (anni_handmade)

Fr  11.11.2016  Claudia  Malala  (ma.la.la)

 

Mo  14.11.2016  Julia  finefabric  (finefabric)

Di  15.11.2016 Gesine   allie-and-me-design.blogspot  (allie.and.me.design)

Mi  16.11.2016 Mareike  rundherumblog (rundherumblog)

Do  17.11.2016 Sandra  Libellein  (libellein)

Fr  18.11.2016  Kirstin  Augusthimmel  (augusthimmel)

 

Mo  21.11.2016  Andrea  Quiltmanufaktur  (quiltmanufaktur)

Di  22.11.2016 Sandra Hohenbrunnerquilterin (hohenbrunnerquilterin)

Mi  23.11.2016  Ines  Nähzimmerplaudereien  (naehzimmerplaudereien)

Do  24.11.2016 Kristina  Am liebsten Bunt  (amliebstenbunt)

Fr  25.11.2016  Michaela  MüllerinArt  (muellerin_art)

 

Mo  28.11.2016  Katharina  greenfietsen  (greenfietsen)

Di  29.11.2016  Janina  emmyloumakes  (emmylou.makes)

Mi  30.11.2016  Dorthe lalala-patchwork  (lalala_patchwork)

 

DIY gegen Novemberblues

Und da heute Montag ist, hüft mein kleines DIY rüber zu

Modern Patch Monday  Modern Patch Monday

Bis bald!

See you soon!

Eure

JULIA

10 Antworten

  1. Liebe Julia,
    bei uns hängt eine schnöde Schnur, die zuerst den Adventskalender und dann die Weihnachtspost aufnimmt. Deine Perleneschnur ist so viel schöner! Wie groß ist so ungefähr der Durchmesser Deiner Perlen?
    Danke für die Idee,
    liebe Grüße
    Ines

    • Liebe Ines,
      schön, dass Dir mein Adventskalender gefällt. Natürlich habe ich die Verpackung schon weggeworfen, aber es sind etwa 1,5 cm. Ich hoffe, das hilft weiter!
      LG
      Julia

  2. Eine sehr schöne Idee und so vielseitig verwendbar bzw. einsetzbar. Wir hatten früher im Kinderzimmer immer eine Schnur gespannt, auf der die neuesten Kunstwerke der Kinder zur Schau gestellt wurden – da wäre so eine schöne Perlenschnur auch geeignet! Toll!

  3. Ich bin ja immer wieder auf’s Neue von all den schönen Ideen begeistert. Das ist ein sehr pfiffiger Adventskalender! Liebe Grüße von Martina

  4. Liebe Julia,

    was für eine schöne Idee, die kleinen feinen Bälle und besonders diese Holzperlenschnur (kann man das so nennen???) einfach sehr chic und schlicht. Toll. Danke dir.

    LG Judith

  5. Liebe Julia,
    auf Deinen Adventskalender war ich sehr gespannt und freue mich über Deine so schöne Idee. An Holzperlen hatte ich echt nicht gedacht. Ganz lieben Dank für´s Zeigen, hab´s schon auf Pinterest verewigt…
    Liebe Grüße
    Dorthe

    • Liebe Dorthe,
      das freut mich sooo sehr! Man ist ja immer etwas unsicher, wie die eigenw Idee so ankommt… Schön, dass Dir mein Adventskalender gefällt!
      Lg
      Julia

  6. Oh ja, Adventskalender! Ist ja auch schon wieder Zeit! Die Holzperlenidee werde ich in Erwägung ziehen- letztes Jahr habe ich unseren Schrubberstiel zweckentfremdet…Deine Variante ist eindeutig schöner!
    Viele Grüße
    Kristina

  7. This is a great idea! Looks very stylish 🙂

  8. Vielen Dank für die tolle Idee, das sieht so nett aus! 🙂

    glg
    Claudia

Hinterlasse einen Kommentar