Ein Windrad für meine Nadeln

Eingetragen bei: Nähen, Patchwork, Stoffliebe | 1

Scroll down for English, please!

In den letzten Tagen war es ruhig hier auf dem Blog. Und auch meinen Istagram-Account habe ich mit wenigen Bilder gefüttert.  Nicht etwa weil ich untätig war. Im Gegenteil. Ich war sogar sehr fleißig. Aber all das ist ist noch ein Geheimnis und wird sich nach und nach in den nächsten zwei Wochen lüften…

Weil aber heute Modern-Patch-Monday ist, zeig ich Euch heute ein kleines Projekt, in das ich mich vor kurzem verliebt habe. Gefunden – nein – besser gesagt, wiedergefunden habe ich es vor kurzem bei Gesine von Allie-and-me. Sie hat ein Tutorial ins Deutsche übertragen, das eigentlich von Karens Blog easypatchwork stammt und das ich schon vor längerem entdeckt hatte. Ich hatte es vergessen und jetzt eben wiedergefunden. Kleine Nadelkissen mit Windrädern.

 

IMG_8051 pic

Gesine hatte mich vorgewarnt: Es besteht absolute und akute Suchtgefahr! Und sie hatte recht! Die kleinen Kissen sind 1-2-3 genäht und die Windräder sind einfach zuckersüß!!

 

IMG_8054 pic

i didn´t write a post for a while and also my account on Instagram was very quite. Not because I didn´t sew, but because all my project are a secret! I’ll show them within the next two weeks. Today on Modern Patch Monday I can show you something very cute, that i found – no, refound – on Gesines Blog „Allie-and-me“. She translated a tutorial from Karen „easypatchwork“. I have found it for a while but i have forgotten. And… what Gesine wrote is true! After trying I’m addicted. The little pincushion and this pinwheels… Beautiful!

 

IMG_8050 pic

So. Meine Windräder wandern jetzt in den Shop und mein Blogpost macht sich auf den Weg zu

Modern Patch Monday

Bis bald!

Eure

Julia

 

Eine Antwort

  1. I really like your pincushions. So sweet.

Hinterlasse einen Kommentar