Fadengerade – einkaufen und gewinnen

 

-WERBUNG-

 

Wo kauft Ihr gerne ein? Im Laden um die Ecke? In großen Ketten? Oder lieber Online? Ich bin definitiv ein Online-Käufer. Erstens habe ich hier in meiner Nähe noch nicht den für mich perfekten Stoffladen gefunden. Die gibt es natürlich, aber diese führen in der Hauptsache die üblichen Bekleidungsstoffe, Canvas usw. US-Stoffe und besonders ganze Serien finde ich dort nicht. Zweitens habe ich schlicht keine Zeit. Mit einem zeitaufwendigen Job, zwei Kindern und einem IMMER irgendwie chaotischen Haushalt finde ich es viel einfacher, gezielt im Internet nach schönen Stoffen zu suchen.

 

Dabei lande ich immer wieder bei den selben Online-Shops. Bei FADENGERADE mit eigener Homepage und Dawanda-Shop kaufe ich immer wieder ein. Warum?

Fadengerade bietet einer großen Auswahl an amerikanischen Patchworkstoffen, darunter auch Stoffpakete und Precuts der einzelnen Linien, Basicpakete, die nach einzelnen Farbschemen zusammengestellt wurden und – besonders toll, wie ich finde, Zusammenstellungen von Kona-Cottons. Erinnert Ihr Euch an mein Probenähen für lillyella? Ich habe ein Low-Volume-Basicpaket für meinen Quilt verwendet. (Das Top liegt noch immer ungequiltet hier… )

 

 

 

Ich bin ein großer, großer Fan von Essex Yarn Dyed Linen von Robert Kaufmann. Einem Leinenmischgewebe, der besonders hochwertiggearbeitet ist und sich zu vielfältig verwenden lässt. Viele Shops bieten diese Stoffe inzwischen an – ich habe aber disher in keinem eine derartig große Auswahl unterschiedlicher Farben entdeckt. Genäht habe ich daraus u.a. diesen Yoga-Puff.

 

 

Gerne auf meiner Einkaufsliste ist außerdem Vlies. Das Thema Vlies ist unter Quiltern ja geradezu eine Glaubensfrage und die Meinungen zu den unterschiedlichen Vliesherstellern und Arten sind sehr unterschiedlich. Ich verarbeite gerne das Baumwollvlies von Luna. Es fusselt nicht, ist dünn genug für mein kleines Maschinchen, ist leicht und wärmend zugleich. Bei Fadengerade erhalte ich das Vlies ab 50cm und nicht bereits in einer bestimmten Quiltgröße zugeschnitten. Ich finde das sehr praktisch!

 

Aus etwas Essex Linen in Chambray und einem Charmpack „The Treehouse Club“ habe ich vor kurzem etwas Hübsches nur für mich genäht. Zeigen werde ich es Euch hier noch nicht. Es passt nämlich wunderbar zum Thema „Lieblingsfarbe“ beim FARBENSPIEL, und das startet ja erst im Februar. Hier ein kleiner Vorgeschmack: Vielleicht erratet Ihr schon, was meine Lieblingsfarbe sein könnte?

 

So, Ihr Lieben! Ich habe jetzt die große Freude für Euch eine kleine Gewinnspiel zu starten. In Zusammenarbeit mit Fadengerade darf ich hier ein Charmpack „The Treehouse Club“ von Sweetwater für Moda verlosen. Ist das nicht toll? Das Päckchen wird dann von Fadengerade direkt an euch verschickt!

 

 

Wie könnt Ihr gewinnen?

  • Schreibt bis zum 1.2.2017 unter diesen Post einen Kommentar, in dem Ihr mir sagt, was Ihr aus dem Charmpack gerne nähen würdet.
  • Folgt mir in den Sozialen Netzwerken Facebook oder Instagram.
  • Gerne dürft Ihr ein bißchen Werbung für diese Verlosung machen!

 

Bis bald!

See you soon!

Eure

JULIA


Die Kinder haben gelost!

ACHTUNG! Trommelwirbel!!

Die Gewinnerin ist ULRIKE B. Kommentar Nr. 12 (von 13). Ich schicke Dir noch eine Mail!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

13 Antworten

  1. Danke für die tolle Verlosung! Ich könnte mir vorstellen ein Kissen oder eine Tasche daraus zu nähen.
    VG Anna

  2. Sanna Schmitt

    Liebe Julia @finefabric
    Das ist ja toll!Ich würde die schönen Stöffchen für den Medaillon QAL von Bernina verbrauchen.
    Gruß

  3. Ich denke, ich würde eine Kissenhülle nähen.
    LG, Britta

  4. Liebe Julia,
    ich kaufe ja am liebsten im Patchworkladen in der Nähe ein. Dort finde ich immer Stoffe die genau nach meinem Geschmack sind. Manchmal bestelle ich auch etwas im Internet aber ich befühle die Stoffe lieber. Aus dem Charmpack würde ich einen oder auch zwei Tischläufer nähen.
    Liebe Grüße Ulla

  5. Petra Wißborn

    Bin ich die Erste, die kommentiert? Seh nich keine anderen Posts…
    Ich hab gerade auf Pinterest so einen hübschen kleinen Wandquilt aus einem Charmpack gesehen, dafür würde sich DIESER Charmpack seeehr gut eignen…
    Vielleicht hab ich ja Glück und gewinne mal etwas…
    Liebe Grüße!
    Petra

  6. Liebe Julia,
    ha, bei „Fadengerade“ habe ich auch schon gekauft, Charm Packs, Stoffe und Essex Linen.
    Und da sich bei uns in der Verwandschaft drei Babys angekündigt haben, würde ich aus diesem wunderschönen Charmpack einen Babyquilt nähen!
    Liebe Grüße
    Ines

  7. Ich kaufe auch gerne online ein, wobei der Quiltladen in meiner Nähe auch wunderbare Stoffe hat. Online habe ich aber meist die größere Auswahl. Aus dem Charmpack würde bei mir ein Tischläufer werden.
    Liebe Grüße otti

  8. Hallo Julia, das ist ein toller Charmpack. Ich würde daraus ein Kissen nähen, dafür finde ich Charmpacks einfach optimal. Glg aus dem Rheingau, Nicole

  9. Hallo Julia,
    Fadengerade kenne ich auch. Da hab ich auch schon bestellt. Ich würde aus dem Charmpack eine Tasche machen. Vielleicht sogar den Streifen in der Markttasche von Noodlehead. Das steht ja bei unserem Beetreffen auf dem Plan.
    Viele Grüße,
    Martina

  10. Liebe Julia,

    Auch mir ist fadengerade nicht unbekannt, dann kann man wirklich schöne Sachen bestellen. Meine sogar mein erstes Stück Essex Linen dort gekauft zu haben.
    Ich lasse auf Grund meiner Nähliste den anderen der Vortritt im Lostöpfchen. Viel Glück euch allen.

    Lg Judith

  11. Hallo Julia,
    den Shop kenne ich in der Tat noch nicht! Da schau ich gleich mal rein! Den Stoff finde ich super und aus dem Charmpack würde ich eine Babydecke oder ein Namenkissen machen!
    Viele Grüße, Christiane

  12. So ein schönes charmpack! Daraus würde ich gerne neue Kissen für meine ‚Bank nähen:-)

  13. Hallo Julia. Ich kaufe ganz gern hier in Leipzig ein, wir haben mindestens 3 Geschäfte nach meinem Geschmack. Aber eben sogen stöbere ich abends mal in online Shops, das hat man.irgendwas im Internet gesehen und sucht dann eben diesen Stoff. 😂
    Wir haben ein kleines Mädchen in der Familie. Kuscheldecke mit Kissen wären da ein schönes Projekt. Danke für die Anregung!
    Liebe Grüße, Ulrike

Hinterlasse einen Kommentar