Farbenspiel – Bye Bye Mai

Eingetragen bei: Farbenspiel, Patchwork, Quilten | 6

 

Was? Schon wieder soweit? Schon wieder Zeit, einem Monat bei Farbenspiel „Bye Bye“ zu sagen. Schön war es, lieber Roter Wonnemonat. Nun ist es an der Zeit für ein kleines Resumé und einen Blick auf die Dinge, die noch zu sagen bleiben.

 

Vorab erstmal eines: Rot hat mir unheimlich viel Spaß gemacht. Erstens gehört Rot einfach zu meinen Lieblingsfarben, oder besser, wird es immer mehr. Zweitens fand ich meinen Themenauftrag der „Roten Erdbeere“ unglaublich inspirierend und drittens bereitet mir die Zusammenarbeit mit Judith immer mehr Freude. Durch diesen Blog geschehen wunderbare Dinge und ich hätte nie gedacht, welchen Spaß es macht, gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten.

 

 

Und sonst? Wie war er, der Monat Mai? bei Judith vor allem voller „Liebe“, denn das war Ihr selbstgewählter Themenauftrag. Macht sie nicht wunderschöne Dinge? Außerdem traute sie sich mal wieder an etwas Kleidsames. Sehr gelungen, liebe Judith. Ich freue mich auf ein weiteres Exemplar!

 

Bei mir stand alles im Zeichen der roten Frucht. Tatsächlich wachsen unsere Erdbeeren hier wie verrückt und es ist eine Wonne, Erdbeermarmelade, -salat, bowle und Erdbeereis zu genießen. Ach, Erdbeerzeit, bleib noch noch ein Weilchen! Ja, genäht habe ich natürlich auch.

 

Aber eines steht noch aus. Ich habe versprochen, Euch das Endergebnis meiner Erdbeere aus Stoffen von Karlotta Pink zu zeigen. Eigentlich wollte ich auch noch eine zweite Version nähen, aber da kam mir der Frühsommer in die Quere. Nun ja. Auch das Bloggen ist nicht alles. Sommer, Sonne und vor allem meine Kinder haben Vorrang.

 

Also meine Erdbeerversion 1 von 1. Aus dem isolierten Früchtchen wurde ein Kissen für unsere Terassencouch. Gequiltet und mit einer grünen Umrandung. Dazu habe ich einfach einen Streifen doppelt zwischen Vorder- und Rückenteil gelegt und beim Zusammennähen mitgefasst. Das Ergebnis sieht ein bißchen wie eine Paspel aus. Gibt es dafür eigentlich einen offiziellen Fachbegriff? Wer mag, darf ihn mir gerne als Kommentar hinterlassen.

 

 

Das Quilting mit Querlinien in beide Richtungen ist zwar unspektakulär, gehört aber zu meinen liebsten Quiltmustern. Ich finde, gerade auf kleinen Arbeiten kommt das Quilting toll zur Geltung und lenkt nicht zu sehr von der Patchworkarbeit ab.

 

 

Für die Rückseite habe ich ein paar Reste zu einem Farbstreifen verbunden. So bleibt es auch interessant, wenn es im Familienalltag mal nicht so schick trapiert da liegt.

 

 

 

 

Und was passt dazu? Natürlich das geburtstagskissen, das Judith für mich gemacht hat. (Das passende Tutorial findet Ihr übrigens bei Ihr im Blog.)

 

 

Das war´s nun, lieber roter Mai. Bevor ich den Ball nun an Judith zurückwerfe, die noch in dieser Woche unser Juni-Thema bei Farbenspiel eröffnen wird, wollte ich Euch noch kurz einen Lesetipp dalassen.

Andrea, alias @liebedinge, veröffentlichte vor kurzem einen tollen Post zum Thema „Warum blogge ich eigentlich?“ Ich fand den Beitrag sehr lesenswert, denn er sprach viele Gedanken an, die auch ich mir ab und an im Hirn herumgeistern. Vielleicht wollt Ihr mal vorbei-lesen?

 

So. Mein Kissen wird, wie an Dienstagen so üblich, verlinkt

bei Creadienstag, Handmade on Tuesday und Dienstagsdinge. Außerdem bei der Kissenparty und natürlich bei Farbenspiel

 

Bis bald!

See you soon!

Eure

JULIA

 

6 Antworten

  1. Dieses Muster will ich unbedingt nachnähen auf dem Kissen, da gehe ich doch gleich die Anleitung suchen. Mir macht das Farbenspiel viel Freude und eure vielseitigen Beiträge sind eine tolle Inspiration und oft ein Ansporn Neues zu probieren. Ich bin froh dass ihr Beiden bloggt und so viele andere auch, mir würde wahnsinnig viel fehlen und sicher hätte ich ohne Blogs nie begonnen ein neues wunderbares Hobby zu entdecken liebe Grüße Ingrid

    • Oh, das ist wunderbar!Schön, dass Du mit Freude mit liest! Ich freue mich auch wahnsinnig darüber, wie Du an unserem Farbenspiel teilnimmt. Danke dafür!
      LG
      Julia

  2. Liebe Julia! Danke fürs verlinken! So bin ich auf deinen tollen Blog gestoßen! Unglaublich schöne Sachen machst du! Für solche Arbeiten habe ich leider kaum die Nerven! Deshalb meine Hochachtung!
    Freut mich, dass dich mein Blogbeitrag angesprochen hat!
    Alles Liebe weiterhin!
    Bussis Andrea

    • Liebe Andrea,
      gerne doch! Übrigens habe ich extremen Respekt vor allen dehnbaren Stoffen. Jedem das seine! Freut mich, wenn Du ab und an mit liest!
      LG
      Julia

  3. Guten Morgen ich finde das erdbeerkissen wunderbar suche verzweifelt nach einer Anleitung vielleicht könnten Sie mir weiterhelfen ich würde mich freuen lieben Dank

Hinterlasse einen Kommentar