Farbenspiel – let’s go!

Eingetragen bei: Allgemein, Farbenspiel, Hallo, Nähen, Stoffliebe | 6

 

 

Ein neues Jahr bringt immer neue Inspiration und neue Ideen. Obwohl das Leben eigentlich seinen gewohnten Gang nimmt, begeistert man sich für neue Vorhaben und Vorsätze und es herrscht allgemein eine Athmosphäre des Aufbruchs und der Erneuerung.

Was drückt Stimmungen, Gefühle und Athmosphären am besten aus? Diese Frage haben Judith von September’s Quiltdelight und ich uns gestellt und kamen auf einen zugleich simplen als auch sehr komplexen Begriff:

 

FARBEN

 

Sie begegnen uns immer und überall. In der Natur verändern sie sich mit Witterung, Vegetation und dem Licht ständig und verändern so auch unsere Stimmung. Was wären Malerei, Fotografie und natürlich auch die Welt des Nähens ohne Farbe?

 

Laut Definition des Dudens ist Farbe

 

Und fragt man Wikipedia so erhält man diese Antwort:

 

Farbe ist ein durch das Auge vermittelter Sinneseindruck, der durch Licht hervorgerufen wird, genauer durch die Wahrnehmung von Lichtstrahlen einer gegebenen spektralen Zusammensetzung.[1] Es ist der visuelle Sinneseindruck, durch den sich zwei aneinandergrenzende, strukturlose Teile des Gesichtsfeldes bei einäugiger Beobachtung mit unbewegtem Auge allein unterscheiden lassen.[2]

 

Hm. Ziemlich trocken, oder? Sicher ist, dass jeder Farbe unterschiedlich empfindet und interpretiert. So mancher mag es bunt und vielfältig, andere, wie Mareike von rundherum oder Martina von Quilt Collection M. bevorzugen ein spezielles Farbspektrum.

Und ich?

 

Beginnen wir mal im Kleiderschrank. Eines meiner Lieblingsoutfits zeigt deutlich meine Vorlieben. Gedeckt. Blau oder Dunkelgrün, Grau, Schwarz.

Tatsächlich findet man nur zwei weitere Farben:

Rot, da bin ich sogar recht mutig. Ich besitze z.B. einen leuchtendroten Regenmantel!

Und seit neustem ganz vereinzelt ein paar senfgelbe Einzelstücke. Ich mag die Kombination mit dunkelblau sehr.

Und im Stoffschrank?

In Vorbereitung zu diesem Post habe ich meinen Schrank genauer unter die Lupe genommen. Von allen Farben etwas. Grün, Lila, Gelb, Rot. Wilde Muster und auch graphisches, ältere und neue Linien. Darunter finden sich auch ein paar Liebhaberstücke, die ich bisher nicht angeschnitten habe. Keine Ahnung, ob dies jemals der Fall sein wird.

 

Fragt man mich aber nach meinen Lieblingsstoffen, dann fallen mir da fast außschließlich Stoffe in Blautönen ein. Immer kombiniert mit hellen Farben. Weiß, hellgrau, gelb. Low Volume mag ich auch sehr gerne.

 

 

Judith und ich bewundern immer wieder andere Kreative, wie konsequent sie bei einem Farbspektrum bleiben oder aber auch, wie vielseitig und variantenreich andere mit dem Thema umgehen.

 

 

Ach, ja! JUDITH! Für alle, die die liebe Judith noch nicht kennen, hier eine kleine Vorstellung:

Judith kommt aus Bergisch Gladbach und schreibt in Ihrem Blog September’s Quiltdelight über Patchwork und Quilting, Stoffliebe und Nähfreude und gibt immer wieder wunderbare Tipps. Ich selbst habe auch schon sehr von Ihrem Wissen profitiert und liebe ihren Stil sehr.  Sie ist Mitglied der Modern Cologne Quilters und schreibt auch in deren Blog eifrig mit.

 
   
   Nähen verbindet

 und so wollen wir uns Im kommenden Jahr mit und für Euch auf die Reise durch die

                       Welt der FARBEN

machen. Wir freuen uns darauf, mit Euch genauer hinzuschauen, mehr zu erfahren und mal über den Tellerrand hinauszublicken. Und wie? Zum einen wird das Thema  in beiden Blogs immer wieder Thema sein. Zum anderen freuen wir uns auf EUCH!

Gerne dürft Ihr Euch einen dieser Header aussuchen und mit in Euren Blog nehmen

Ab Februar wird die

                                                        Linkparty „Farbenspiel“

eröffnet. Wir freuen uns über alles, was mit Farben und deren Wirkung zu tun hat. Näht, quiltet, strickt, stickt, druckt, fotografiert, malt, schreibt… Macht es selbst und seid kreativ! Als kleines Extra wird es auch etwas zu gewinnen geben! Mehr wird noch nicht verraten 🙂

Ich hoffe, ich konnte Euch Lust machen, auf ein farbenvolles abwechslungsreiches Jahr.

 

Bis bald!

See you soon!

Eure

JULIA

6 Antworten

  1. Ja ihr macht euch ja tolle Gedanken und so ganz nebenbei „zwingt“ ihr mir auch noch welche auf… *lach*
    Drück dich und hoffe auf ein Wiedersehen in diesem Jahr.
    Liebste Grüße
    Ines

    • Liebe Ines,
      alsomci finde es gut, andere mal auf andere Ideen zu bringen! Frei mich, wenn Du mit machst und auf ein Treffen 2017 freu ich mich natürlich auch! Vielleicht bei der Nadelwelt?
      LG
      Julia

  2. Liebe Julia,
    ein Sinneseindruck durch die Augen… Da musste ich gleich an die Farben der Natur denken, die mich immer sehr beeindrucken!
    Was für eine tolle Aktion! Und das Beste: keine bestimmte Anzahl von zu nähenden Blöcken! Da ich ja in diesem Jahr ohne Anleitung auskommen und meine Quilts selbst zusammenstellen möchte, kommt das Thema Farbe genau richtig…
    Da werde ich bestimmt viel lernen können! Ich werde gern weiter dabei sein und drücke alle Daumen für eine schöne Zeit, ausschließlich nette Kommentare und Millionen Verlinkungen 😉
    Deine Frauke

    • Liebe Frauke,
      es freut mich sehr, dass Dir unser Thema so gut gefällt. Das Thema „Naturfarben“ haben wir natürlich auch im Blick? Warte mal ab! Wir freuen uns vor allem sehr, wenn Du eifrig mitmachst!
      LG
      Deine Julia

  3. Ihr macht es aber spannend. Ich dachte jetzt kommt schon der genaue Ablaufplan, aber nein, hier wird nur angefüttert 🙂
    Ich hab übrigens auch einen strahlend roten Mantel. Das einzige Kleidungsstück in der Farbe, aber manchmal muss es einfach auffällig sein.

    So, dann warte ich mal ab, ob ich zu eurem Thema auch was beitragen kann.
    LG Mareike

    • Liebe Mareike,
      das wär doch was! Du und ich im Partnerlook! Ich bin mir sicher, dass Dir dazu auch was einfällt!
      LG
      Julia

Hinterlasse einen Kommentar