Farbenspiel – Red Is Strawberry

 

Rot.

In meinem Eröffnungspost habe ich Euch bereits von meiner Liebe zu Rot erzählt. Judith und ich haben uns im Vorfeld aber auch die Frage gestellt, was wir mit der Farbe Rot verbinden.

Für mich ist es gerade in dieser Jahreszeit der Geruch nach Erdbeeren. Hier in Südbaden findet man überall Erdbeerfelder. Noch sind Erdbeeren teuer und rar. Der Aufbau der Erdbeerstände sogar für die Kinder ein großes Ereignis. Schon bald aber wird es hier überall nach Erdbeeren duften. Irgendwann kaufen wir die Schale für 1 Euro, kochen kiloweise Marmelade, backen Torten und ich packe jeden Tag ein paar in die Brotdosen. Erdbeeren sind für mich der Geruch von Sonnenschein und guter Laune. Ich liebe das.

 

Bildquelle: Auf dem Weg nach Emmendingen

 

Erdbeeren um Freiburg

 

Selbstverständlich gehören für mich Rot-Liebende zum Erdbeer-Sonnengefühl eben auch rote genähte Erdbeeren. Ich habe für Euch eine kleine Sammlung unterschiedlicher Vorlagen zusammengestellt.

 

 

 

Und für alle Buchliebhaber hier auch noch ein paar Tipps:

  • In Lori Holts Buch „Farm Girl Vintage“ findet Ihr eine tolle Vorlage aus Triangles
  • In „Sew sweet baby quilts“ von Kristin Roylance gibt es eine tolle Vorlage mit 3D-Effekt

 

Ihr habt ein anderes Projekt im Sinn? Wie wäre es damit?

  • Bei Purl Soho findet sich die kostenlose Vorlage eines Erdbeerkissens. So süß!
  • Auch bei Jacks and Kate gibt es eine tolle kostenlose Anleitung: eine Kindertasche.

 

Ich konnte es natürlich nicht lassen und habe auch mit einer Erdbeere begonnen. Das kostenlose Tutorial ist von Skyberries Handmade. Den Link findet Ihr oben in der Sammlung.

 

 

 

 

Der Stoff stammt, vom weißen Background abgesehen, allesamt von Karlotta Pink. Karlotta Pink ist einer unserer Sponsoren beim Farbenspiel. Ich freue mich darüber immens, denn dort gibt es nicht einfach nur schönen Stoff. Die einzelnen Stoffe stammen von den verschiedensten Kontinenten und sind nach traditionellen Methoden hergestellt. Allesamt sind fair gehandelt und teilweise sogar in Bio-Qualität.

Für meine Erdbeere habe ich in der Hauptsache ShweShweStoffe aus Südafrika und indische Blockprints genutzt. Eine weitgereiste Erdbeere also. Ich finde das fantastisch.

 

Fantastisch auch die Liste unserer Sponsoren, die ich Euch zum Abschluss noch einmal vorstellen möchte. Ich bin sehr dankbar und freue mich über die Zusammenarbeit.

 

von unten links nach oben rechts: Neuland ( zum Thema Handlettering), Quiltmanufaktur (Patchwork und Stoffe), Snaply Nähkram (Stoffe und Nähzubehör), Fadengerade (Patchwork und Stoffe), Zen Chic/ Brigitte Heitland (Stoffdesign, Patchwork, Interior), Haupt Verlag (Bücher), Karlotta Pink (fair gehandelte hochwertige Stoffe aus aller Welt)

 

Habe ich Euch mit meinem Erdbeerfieber angesteckt? Ich würde mich freuen, ein paar rote Beeren bei unserer Linkparty zu entdecken.

Jetzt noch schnell zu Rums! Und am Montag zu Modern Patch Monday !

Bis bald!

See you soon!

Eure

JULIA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4 Antworten

  1. Ach wie schön, noch ein Erdbeer Rums =). Und dann noch so eine schöne Patchwork Erdbeere. Ging es dir auch so wie mir, das man beim Schreiben des Beitrages regelrecht Hunger auf Erdbeeren bekommen hat?

    Liebe Grüße
    Christiane

    • Ja, das stimmt! Und ich habe noch einige Erdbeerthemen auf Lager Das wird ein sehr leckerer Monat!
      Lg
      Julia

  2. Liebe Julia,

    Ich kann sie förmlich riechen. Heute morgen hatte ich bereits diesen Post gelesen, danach musste ich unbedingt auf den Markt und Erdbeeren kaufen. Hier gibt es die Schale vom Bauern um die Ecke für 2,50€ und sie schmecken.mmmhh Erdbeeren sind mein Lieblingsobst.

    Lg Judith

  3. Erdbeeren dauern heuer wohl noch … leider. Liebe Grüße Ingrid

Hinterlasse einen Kommentar