Früh übt sich…

Eingetragen bei: Allgemein, Das Leben im allgemeinen, Nähen | 0

Zu Weihnachten bekam mein Mädchen von der Oma eine Nähmaschine. Schon lange beobachtet sie meine Nähwerke mit großem Interesse und hat sich – mit ein wenig Unterstützung – mit meiner Maschine auch schon ein kleines Täschchen genäht.

Und nun also eine eigene Nähmaschine unter dem Tannenbaum! Ein Gerät für Kinder mit noch wenig Funktionen, aber allem, was wirklich nötig ist, um ein Kinderherz froh zu machen.

Sie war so glücklich und stolz – und ist es immer noch.

 

IMG-20160103-WA0000

Dazu legte die Oma, neben Schere, Maßband, Ersatznadeln und Co auch ein Stück wollweißen Nessel.Und da das gute Stück auch gleich ausprobiert werden musste, nähte sich mein Tochterherz kurzerhand eine kleine Tischdecke für ihren Nachttisch.

 

IMG_7616

Mal sehen,was wohl ihr nächstes Projekt sein wird 🙂

Macht´s gut. Bis bald!

Eure

JULIA

 

Hinterlasse einen Kommentar