Frühlingsgefühle und ein Stempel für Mia

Ich habe Sehnsucht. Nach Sonne, nackten Füßen in Ballerinas, Eiskaffee und diesem Duft von frischen Erdbeeren, der von den Feldern herweht und der ab Mai hier immer in der Luft liegt. Vor zwei Wochen hatte ich eine wirklich schlimme Phase. Müde, abgekämpft und schlapp. Und dann kam der Frühling. Alles blüht, man lässt das erste Mal die Jacke im Haus und kramt die Sonnenbrille aus irgend einer Handtasche.

Ich habe tatsächlich ein recht inniges Verhältnis zu meinen Sonnenbrillen. Zwar kaufe ich selten ein teures Modell, aber ich hänge sehr an jedem Stück. Meine Augen sind sehr empfindlich und tränen schnell. Und so trage ich sie im Frühling und Sommer eigentlich immer mit mir herum. In der Tasche, auf der Nase oder auf den Haaren (ein guter Haarreifersatz 🙂 ) Dummerweise leiden sie sehr, wenn sie zwischen Kulis, Geldbeutel, Papieren und dem Handy umherpurzeln und so war es Zeit, sich in diesem Jahr schicke Hüllen anzuschaffen!

IMG_8093 pic

 

IMG_8107 pic

 

Den kostenlosen Schnitt gibt`s bei craftsy und stammt von hier. Es lässt unendlich Möglichkeiten, das jeweilige Modell zu gestalten und so habe ich gleich zwei Versionen genäht. Einmal schlicht gequiltet und einmal mit ein bißchen Patchwork – das eine findet sein Zuhause bei mir, das andere landet in den nächsten Tagen im Shop.

 

IMG_8103 pic

Sommerlich und fröhlich, findet ihr nicht? Fröhlich und lebensfroh ist auch meine zweite Motivation, diese Sonnenbrillenhüllen zu nähen! Habt ihr das gestempelte „Jubel, Jippie, yeahh“ entdeckt? Auf diesen Stempel stieß ich bei Britta von untermeinemdach und die Geschichte, die dazu gehört, hat mich so beeindruckt, dass ich sie mich nicht losließ!

 

IMG_8085

 

Der Stempel stammt von Karin Class, alias karindrawings. Er ist der „TEUERSTE STEMPEL DER WELT“. Warum? Weil Karins Tochter Mia vor einigen Monaten schlafwandelnd aus dem Fenster fiel und seitdem querschnittsgelähmt ist. Um das Geld für eine behindertengerechte Wohnung, teure Therapien usw. aufzubringen, hat Karin angefangen, diesen Stempel zu verkaufen und darüber hinaus um Spenden zu bitten. Was mich beeindruckt hat, ist die Lebensfreude, die all dies dabei aufstrahlt, der Mut, auch wenn das Leben manchmal alles andere als schön und gerecht ist.

                                                                                                                        Orginalbild von karindrawings

 

Was der Besitzer des Stempels bekommt, ist genauso fröhlich und lebensfroh: Eben #Jubeljippieyeahh. Passt doch wunderbar zu meinen Sonnenbrillentäschchen, dachte ich und habe sie eben aufgestempelt.

 

IMG_8105 pic

 

IMG_8100 pic

 

Hast Du auch Lust, Freude zu verschenken? Dann findest Du den Stempel hier.

Bist du auf Instagram unterwegs und möchtest Dein gestempeltes Werk mit uns teilen? Dann setzte doch einen der Hashtags

#einstempelfürmia

#stempelnfürdengutenzweck

#lebensfreudestempeln

 

Die haben TilliT, Unter meinem Dach und ich für Euch eingerichtet!

 

IMG_8109 pic

 

Montag wandert mein Blogpost zu Modern Patch Monday   Grab button for modern patch monday

unjd zu TT-Taschen und Täschchen    Bild zum Mitnehmen

 

Bis bald!

Eure

JULIA

7 Antworten

  1. Liebe Julia, Die Sonnenbrillentaschen sind toll und der Stempel ist der Knaller! Die Geschichte ist wahrhaftig beindruckend. Danke für teilen und verlinken bei Modern patch monday. LG Iris

  2. Liebe Julia,

    ich fühle mit dir und deiner Warmes Wetter Sehnsucht! Deine Brillenetuis lassen wenigstens die Hoffnung blühen. Ach ja Hoffnung: Der Stempel kommt mit soviel Freude erzählt daher, auch wenn der Grund es leider nicht ist. Schön was ihr da auf die Beine gestellt habt.

    LG Judith

  3. Dorthe Niemann

    Liebe Julia,
    ich geh gleich mal nach den Stempeln schauen…
    Aber erst möchte ich meine Bewunderung für Deine Sonnenbrillenhülle ausdrücken! Die ist ja mal toll! Den Schnitt werd ich mir schnell speichern!
    Liebe Grüße
    Dorthe

  4. Die fischerin

    Ein schönes Zuhause für deine Sonnenbrille. Danke für den Linken dazu.
    Braucht es für den Stempel extra Stoff Farbe und besonderen Stoff damit das Motiv auch noch nach dem Waschen sichtbar ist?
    LG Astrid

    • Hallo!
      Schön, dass dir meine Täschchen gefallen! Ich habe einen Stoffstempel benutzt. Der Stoff wird nach dem Trocknen der Farbe gebügelt und hält danach – laut Anleitung- auch eine 60Grad-Wäsche aus. Getestet habe ich es aber noch nicht!
      Wünsche dir einen schönen Tag!
      Jukia

  5. Saija

    Lovely pouches and very nice shape!!! Your label is also cute 🙂