Lesestoff und ein Mini-Quilt

Eingetragen bei: Lesestoff, Nähen, Patchwork, Tauschgeschäfte | 5

Scroll down for English, please!

Ich liebe Blogs. Ich lese sie täglich, warte bei meinen Lieblingen schon immer sehnsüchtig auf den nächsten Post. Ein Blog, dem ich schon seit einigen Jahren treu bin, ist Andreas  Quiltmanufaktur. Sie zaubert wunderbare Quilts und kombiniert dabei so schöne Stoffe… Nun hat sie ihr erster Buch herausgebracht, das ich mir sofort vorbestellt habe.

 

IMG_7902

„Nähen – Einfach, Achtsam, Kreativ“

Einfach ist gut, Kreativ immer meins. Der Begriff Achtsamkeit wird im Moment immer wieder viel diskutiert und begegnet mir derzeit in vielen Zusammenhängen. Die Umsetzung im Buch dazu gefällt mir dann auch  ausnahmslos gut. Zwischen den kleinen Nähprojekten, die sich in der Hauptsache an Nähanfänger richten, finden sich sehr schöne Zitate, Sprüche oder Weisheiten, allgemeine Tipps, z.B. zu Stoffen und Werkzeugen, und Anleitungen zu kleinen Nähprojekten.

 

 

Und auch die Anleitungen selbst sind leicht verständlich und inspirieren zum Ausprobieren. Nadelkissen, Shopper und Clutch, Schlüsselband… alles dabei.

Besonders gut gefällt mir dieses Tischset. Das werde ich sicher einmal nachnähen!

 

IMG_7904

 

I love blogs.There are some I follow some years and I wait for every new post. One is Andreas Quiltmanufaktur. Her quilts are gorgeous and she combines great fabrics. Now she wrote her first book (in German). Made for beginners, this book is full of little ideas and tips, wonderful quotations, like: „Never wait till you have time, because it could be too late.“ (China).

 

Und ich? In den letzen zwei Wochen habe ich tatsächlich wenig genäht. Mein Fuß streikt ein bißchen, so dass ich die Nähmaschine etwas gemieden habe. Inzwischen geht es, Gott sei Dank, besser. Aber mit der Hand nähen konnte ich und so habe ich ein kleines Projekt begonnen, dass ein Teil meines ersten Swaps werden soll.

Carla von Moralia hat auf Instagram dazu aufgerufen, Kosmetiktaschen zu nähen und untereinander zu tauschen. Mein Täschchen ist noch nicht fertig, aber ich kann auch schon ein kleines Extra zeigen, das ich für meine Partnerin genäht habe. English Paper Piecing geht auch mit krankem Fuß und so habe ich die Liebe meiner Partnerin zu Tula Pink aufgegriffen und Hexagons genäht.

And me? I didn’t sew a lot within the last two weeks. I had some problems with my feed, but now it’s going better. Handsewing is always an alternative, so I started a little project, that shell be a part of my first swap.

Carla from Moralia founded the „perfectpouchswap“. I didn’t finish my pouch yet, but I can show you a little extra, I sewed for my partner. You can do EPP with an ill feed, so I made hexies including my partners love to Tula Pink.

 

IMG_7907 pic

Dieser kleine Mini-Quilt entstand ausschließlich aus Stoffen der Serie Elisabeth, die ich als Set von hier habe.Beim Quilten habe ich das Muster der Hexagons einfach wieder aufgegriffen.

This mini was made just from the line Elisabeth. I quilted it in a hexagon design.

IMG_7911 pic

Und auch für die Rückseite habe ich dieses wunderbare, wunderbare Elisabeth-Motiv genutzt. Das Binding ist nicht wirklich perfekt geworden. Leider, aber es ist ok, denke ich. ich hoffe, meine Partnerin wird ihn mögen!

I used this beautiful, beautiful design also for the backside. The binding is not perfect indeed, but it’s ok, I think. i hope, my partner gonna like it!

 

IMG_7910 pic

 

IMG_7909 pic

Das Buch „Nähen – einfach, achtsam, kreativ“ von Andrea Kollath und Ulla Rahn-Huber ist im Trinity-Kreativ-Verlag erschienen. Die Bilder entstanden als Fotografie aus dem Buch.

Mein Beitrag wandert jetzt rüber zur

Modern Patch Monday  Grab button for modern patch monday

Bis bald!

Eure

JULIA

5 Antworten

  1. Julia, tausend Dank für die tolle Besprechung meines Buchs! Was freu ich mich, dass es bei dir so gut ankommt und du dich inspiriert fühlst. Und das du meinen Blog magst, ist ein riesen Kompliment das mir runter geht wie Butter!
    Das mit deinem Fuß klingt nicht gut… Was ist passiert?
    Gut das man zum Nähen auch ausschließlich die Hände verwenden kann und ‚old-Style-mässig‘ sowas schönes aus der tollen Serie von Tula Pink zaubern kann! Das sieht ganz zauberhaft aus!
    Wünsche dir gute Besserung und noch mal ganz lieben Dank für diese lieben Worte über mein Buch!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    • Oh, es freut mich sehr, liebe Andrea, dass dir meine „Buchbesprechung“ und mein kleiner Quilt gefällt. Es bedeutet mir viel, schließlich verfolge ich Deine Arbeit schon so lange. Nochmal ein dickes Kompliment. Ja, das mit meinem Fuß ist ein bißchen doof. Ich bin vor einigen Monaten gefallen und seither mag mein Fuß zu starke Belastungen einfach nicht. Aber es wird besser also… wird schon. Hauptsache ich kann Nähen 🙂
      Ganz lieben Gruß von Freiburg nach Frankfurt
      (da hab ich übrigens mal studiert… Lang, lang ists her ;-))
      Julia

  2. Liebe Julia,

    das Buch wartet in der Buchhandlung im „bestellt“ Regal auf mich… Du machst mich noch mehr neugierig. Die handnähwerke sind auch immer mein kleinen Zwischen Werke.
    Ich hoffe dein Fuß lässt dich bald wieder an die Maschine.

    LG Judith

  3. Bin natürlich gespannt auf dein taeschen und hoffe dein Fuss geht es bald besser. Danke für diese Buchvorstellung and das linken bei Modern Patch Monday.

  4. Liebe Julia,

    ich bin verliebt – in Deinen Mini-Quilt und weiß jetzt auch, dass ich Andreas Buch vorbestellen möchte 😉

    Du hast beides so schön vorgestellt, dass ich nicht widerstehen kann!

    lG aus Tauberbischofsheim
    Eva

Hinterlasse einen Kommentar