Nähträume – meine Market Bag und Zen Chic

Scroll down for English, please!

 

Nein, ich gehöre nicht zu denen, die Stoffe aus purer Sammelleidenschaft kaufen. Alle meine Stoffschätze habe ich mit einem fixen Plan gekauft. Was ich nähen will, nach welchem Schnitt und für wen… All das habe ich beim Kauf schon fest geplant. Dumm nur, dass mir zu oft das Leben 1.0 in die Quere kommt und so mancher Nähtraum in den Untiefen meines Stoffschrankes verschwindet.

Erinnert Ihr Euch an an meine Zippy Wallet ? Mein Plan: eine weitere passende Tasche zum Thema „Noodlehead trifft Zen Chic“.

 

2016-10-24-21-08-27

 

Nun habe ich endlich Zeit gefunden, meine Nähträume wahr werden zu lassen. Meine Market Bag nach dem Schnitt von Anna Graham kombiniert Essex Linken Denim, einen grünen Stoff der Reel Time Linie von Zen Chic und Teile dey Charmpacks Hey Dots, das ich auf der Nadelwelt von Brigitte Heisland gekauft habe. Nach mehrfachen Überlegungen bzgl. des Patchworkmusters habe ich mich dann doch dazu entschieden, es einfach zu halten. Und wisst Ihr war? Ich liebe diese Tasche! Tolle Stoffe und ein bißchen gute Laune in diesem Herbst.

 

2016-10-24-21-09-41

Also gleich mal ein kleiner Spaziergang mit dem neuen guten Stück. Als Vlies habe ich einzig Annies Soft and Stable benutzt. Das rächt sich ein bißchen, denn je nach Gebrauch schlägt das Leinen trotz Quilting etwas Falten. Sollte ich diese Tasche noch einmal nähen, würde ich sie evtl. zusätzlich mit einem Bügelvlies verstärken.

 

img_9870

 

Der Vollständigkeit halber noch ein paar Sätze zum Innenleben: ich habe einen Karabiner eingenäht. Wie ihr wisst, mag ich das ganz gerne, denn so sind Schlüssel oder Zippy Wallet gut aufgehoben.

 

2016-10-24-21-10-53

 

Bei der eingenähten Innentasche habe ich das Leinen und die Hey Dots mit dem grünen Stoff der Regel Time Linie kombiniert und ich finde, sie passen wirklich wunderbar zusammen.

 

2016-10-24-21-10-22

 

Mal sehen, welche Nähträume ich noch realisieren kann… Ich halte Euch auf dem Laufenden 😉

Do you remenber my Zippy Wallet? I wanted to make a big bag within the same theme for a long time. Now I made a Market Bag, mixing Essex Linen, a green fabric from the Reel Time Line and the Happy Dots Charm Pack I bought at Nadelwelt from Brigitte Heideland.  And you know what? I love it!!

 

Ich verlinkte zu

Dienstagsdinge

 Handmade on Tuesday

Creadienstag

Lovely Precuts

Bis bald!

See you soon!

EURE

JULIA

5 Antworten

  1. Liebe Julia,
    diese Tasche steht auch auf meiner langen to-sew-Liste…
    Danke für den Tipp, dass s&s alleine nicht ausreicht. Hast Du die Lederriemen gekauft? Oder ein alter Gürtel?
    Liebe Grüße
    Ines

    • Liebe Ines,
      da geht es Dir ja wie mir! Eine lange to-sew-Liste… Die Lederriemen habe ich gekauft. ich nähe immer wieder Taschen, so dass ich immer ein paar Riemen im Haus habe. Mit einem alten Gürtel habe ich es noch nicht versucht, kann es mir aber auch gut vorstellen. Oder einfach ein Henkel aus Stoff? das war meine erste Überlegung, die ich dann aber über den haufen geworfen habe. Ich wollte etwas passendes zum Lederlabel.
      LG
      JULIA

  2. Das passt eine Menge rein! Ideal für die kommenden Weihnachtseinkäufe!
    Sieht sehr schön aus, tolle Farben.

    Sonnigen Gruß,
    Sara

    • Liebe Sara,
      Weihnachtseinkäufe! Ja, sie wird mich sicher auf so manchen Beutezug im Weihnachtsrummel begleiten!
      LG
      JULIA

  3. Your bag looks so lovely. This is very good pattern 🙂

Hinterlasse einen Kommentar