Die Natur strahlt in Herbstfarben – September bei Farbenspiel

Eingetragen bei: Farbenspiel, Quilten | 6

 

 

 

Huch, da ist er schon. SEPTEMBER. Der Herbst. Hat sich angeschlichen und lugt nun leise hinterm Baum hervor.

Bei mir mischt sich dabei immer Vorfreude mit Wehmut.

Der warme Sommer ist vorbei. Kein Morgenkaffee auf der Terasse mehr. (Zumindest bei mir nicht. So mancher von Euch ist da evtl. hartgesottener oder aber Raucher. Beide Sorten Mensch sammeln sich ja gerne auch in der kalten Jahreshälfte auf Balkonen, vor Bars und Cafés. Ich nicht. Ich bevorzuge Wollsocken und Kuscheldecke und einen heißen Kaffee/Tee.)

Die Zeit der Sommerkleider und Freibäder ist definitiv zu Ende. Statt dessen wird es bald wird es dunkler. kalt, neblig.

Aber der September ist auch ein ganz wunderbarer Monat. Ich finde das Licht hat jetzt einen ganz besonderen Zauber. Die ersten Eicheln und Kastanien liegen unter den Bäumen, Eichhörnchen, das letzte Obst wird geerntet und jeder versucht noch die letzten Sonnenstrahlen einzufangen. Ein bißchen wie Frederik aus dem Bilderbuch. Endlich trage ich wieder mit Freude Jeans und Schals und habe eine Ausrede, nach neuen Stiefeln Ausschau zu halten.

 

 

Für viele von uns ist September der erklärte Lieblingsmonat. So hat die gute Judith ja sogar ihren Blog nach ihm benannt!

Bedeutet Lieblingsmonat September dann auch Lieblingsfarben im September?

 

Brauntöne, Grün, Rot, Lila, Gelb… Eigentlich ist der September ganz schön bunt! Erstaunlich welche Farben man entdeckt, wenn man sich die etwas genauer umsieht….

Mit Braun hatte ich immer meine Schwierigkeiten. In Kleidung, ja gerne. Auch in Taschen. Aber in Quilts? In meinem Kopf schwirrt dabei immer ein Bild angegilbter Wohnzimmerdeckchen umher. Aber vielleicht überascht Ihr mich diesen Monat mit etwas Neuem, Frischen?

 

 

 

 

Grüntöne, Gelb, Pflaume… damit freue ich mich gerne an. Orange. Und auch Gelb, früher für mich einer der No-Go-Farben, gehört immer mehr zu meinem Grundrepatoire. Mein Mann schlug übrigens vor, noch Rot, Grün und Gold bei den Herbstfarben aufzunehmen. Schließlich stehen in den Geschäften bereits Weihnachtsmänner, Adventskalender und Baumkuchen. Aber ich finde, diesem Trend müssen wir ja nicht folgen, oder?

 

 

 

In diesem Monat ist wieder Zeit zu verlinken, zu teilen und… zu Gewinnen! Verlinkt Eure september-farbenen Werke und Ihr nimmt automatisch an der Verlosung teil.

Was es zu gewinnen gibt, zeigt Euch Judith in der nächsten Zeit. Ich sage nur… shoppen, shoppen, shoppen!!

Im letzten Jahr habe ich z.B. dieses Scrappy Kissen nach der Anleitung von Sharon Brinkley genäht. Das wäre doch ein super Beispiel für unsere Linkparty, oder?

 

 

Bis bald!

See you soon!

Eure

JULIA

6 Antworten

  1. Hallo Julia,
    Und wie es auf einmal Herbst geworden ist! Da ist mein Urlaub vorbei und schon ist der Sommer weg. Dein Kissen mit dem Herbstblatt ist super. Ist das appliziert? Vielen Dank für die vielen Farbinspirationen.
    Viele Grüße,
    Martina

    • Ja, die Scaps werden mit Hilfe von Vlies aufgebügelt. Ich habe jedes einzelne sicherheitshalber noch mit durchsichtigem Garn appliziert.
      Lieben Gruß
      Julia

  2. Schön zu sehen wie sich eure Beiträge unterscheiden. Und ja ich mag braun in der Natur sehr, diese verschiedenen Töne, wenn du über die Felder gehst und der erdige Geruch, ich mag das. Was braun in Quilts angeht … also hm, naja, das ist nicht so meins, da denke ich dich eher an die tollen Farbtöne der Blätter und Wiesen. LG Ingrid

  3. Liebe Julia,
    Septmeber und Herbst mag ich auch sehr, wenn es auch bei mir noch ein sehr arbeitsreicher Monat ist. Ideen hätte ich genug, ich bin schon gespannt, was ich umsetzen kann.
    Liebe Grüße
    Ines

Hinterlasse einen Kommentar