Stars And Diamonds – ein Willkommen mit Hindernissen

 

 

Eine kleine Vorschau bei Instagram im Januar
 

Das Hindernis des Pattern fiel mir selbstverständlich erst auf, als ich fast alle Stoffe zugeschnitten hatte und auch die ersten Sterne fertig waren. Die angegebenen Größen der Diamonds passte nicht zur Breite der Sterne. Ein paar Verzweiflungsanfälle inklusive der passenden wütenden Flüche später habe ich etwas getrickst und die Diamondblocks mit seitlichen Streifen etwas verbreitert. Ärgerlich, unnötig, aber immerhin zu retten.

 

 

 

 

 

Außerdem war der Stoffverbrauch nicht korrekt angegeben und so reichte der Stoff nur für fünf von sechs Sternen. Ich habe das Top entsprechend etwas abgeändert.

 

 

 

 

Wer mich kennt, weiß: die Julia hechtet gerne auf den letzten Drücker ins Ziel. Entsprechend war das Baby bereits auf der Welt, es blieben drei Tage, bis wir die Kleine begrüßen wollten, als das Top fertig wurde. Hchzzz… Das ursprünglich geplante aufwendige Quilting musste einem einfachen Muster im Nahtschatten weichen. Im Nachhinein erwies sich diese Entscheidung aber als ganz gut, denn so blieb die Decke weich und kuschelig. Das graue Flanell im Backing tut dazu sein übriges.

 

 

 

Außerdem habe ich das Binding entgegen meiner Gewohnheit mit der Maschine angenäht. Naja. Macht aber auch Sinn, wenn man überlegt wie viele Umdrehungen so ein Babyquilt in der Waschmaschine dreht…

 

 

 

 

 

 

Hier könnte die Geschichte enden. Tut sie nicht. Denn was noch fehlt, ist der erste Moment des Kennenlernens. Das stille Staunen vor diesem kleinen Menschenwesen. Meine Kinder, die ganz still und vorsichtig vor ihrer winzigen Cousine saßen und kaum zu atmen wagten…

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen, kleines Wunder! 

 

 

 

Dollhouse Fat Quarter Bundle gekauft bei Stoffsalat

Basic Flanell von Frau Tulpe

Vorlage Modern Patchwork Magazine

Geburtskarte aus einem kleinen Rest…

 

 

Bis bald!

See you soon!

Eure

JULIA

 

 

Verlinkt bei Creadienstag

Handmade on Tuesday

Modern Patch Monday

 

7 Kommentare bei „Stars And Diamonds – ein Willkommen mit Hindernissen“

  1. Liebe Julia

    Herzliche Gratulation zur Nichte 🙂 Der Babyquilt ist superschön geworden, trotz allen Hindernissen! (die kenne ich übrigens auch immer sehr gut… Quilts sind bei mir immer eine wahre Überraschungskiste!)
    Die Farben gefallen mir auch sehr gut, sehr harmonisch.

    Fröhliches Weiternähen und liebe Grüsse,
    Franzisca

  2. Wunderbarer Quilt, das Sternenmuster passt herrlich zu dem kleinen Sternchen 🙂

  3. was für ein wunderschöner Quilt!
    ärgerlich, das mit dem Muster und den Angaben zum Stoffverbrauch, gut, dass du alles trotzdem noch retten konntest!

    alles Liebe und Gute für die kleine Nichte!

    LG
    sjoe

  4. Ein wunderschöner Babyquilt für das kleine Mäuschen. Mir gefallen die Farben auf Anhieb. Solche Ärgernisse an der Quiltpatternfront sind natürlich doof und manchmal reizen sie die Motivation und Nerven bis aufs Letzte.

    Lg Judith

  5. Hallo Julia,
    was für ein wunderschöner Babyquilt! Hier passt alles zusammen: Stoffauswahl und Muster wirken einfach sehr harmonisch. Was den Stoffverbrauch angeht, bin ich immer lieber auf der sicheren Seite und kaufe grundsätzlich etwas mehr ein als angegeben. Außerdem reicht der Stoff dann auch noch oft für ein Kissen oder etwas anderes passendes. Gut, dass Du den Quilt trotzdem so schön hinbekommen hattest.
    Liebe Grüße,
    Christiane

  6. Liebe Julia
    Wo bekommt man die Anleitung für die wunderschöne Decke „stars and diamonds“und die tollen Stoffe.Ich würd sie gern nacharbeiten.
    VlG Marianne

    1. Liebe Marianne,
      die Anleitung stammt aus dem Magazin „Modern Patchwork“ Ausgabe Winter 2016. Den Link dazu findest Du am Ende meines Posts. Die Stoffe habe ich bei Stoffsalat bestellt. Ich glaube, die Fat Quarter Pakete sind aus, aber die Stoffe sind auch einzeln zu habe. Die Unis sind Pure Elements auch von Stoffsalat. Wenn du bei Grete nachfragst, stellt sie Die sicher etwas passendes zusammen. Ich freu mich sehr, dass Dir mein Quilt so gut gefällt. Das motiviert mich doch sehr, bald einen neuen zu beginnen!
      Viel Spaß beim Nähen!
      Deine
      JULIA

Schreibe einen Kommentar