Zen Chic und ein Experiment in Uni

Vor etwa vier Wochen hatte ich die große Freude Teil des Zen Chic Inspired Blog Hop zu sein und dabei das neue Buch von Brigitte Heitland vorzustellen. Meinen Beitrag dazu findet Ihr hier.

 

Mein Wohnzimmer und eine Farbpalette

Passend zu unserem Aprilthema beim „Farbenspiel“ zeige ich Euch heute meine ganz persönliche Umsetzung. Die Idee hinter „Zen Chic Inspired – A Guide To Modern Quilt Design„:  finde die richtige Kombination aus Stoff und Schnitt, um Deinen Quilt zum Highlight Deines Raumes werden zu lassen. Dazu empfiehlt Brigitte Heitland Online-Farbpaletten. Deren Verwendung und meine Gedanken dazu findet ihr in meinem Post zum Blog Hop.

 

 

Hier noch einmal einen Teil meines Wohnzimmers und meine Farbpalette. Ich habe mir einige Farben daraus zusammengestellt. Dabei stand ich vor der Schwierigkeit nicht alle Töne in einem deutschen Onlineshop zu erhalten und habe mich dann auf folgende Farben beschränkt:

 

Von links nach rechts:

  • Bella Solid Pond
  • Bella Solide White Pleached (ursprünglich wäre hier der Weißton Feather angedacht, aber ich gehe davon aus, dass das Weiß durch den Weißabgleich im Foto etwas gedeckter ist)
  • Bella Solid Washed Black
  • Bella Solid Paper Bag
  • Bella Solid Platinum

 

 

Diese Farbpalette erschien mir zu hart, zu wenig stimmig. Dieser Eindruck entstand wohl daraus, dass ich nicht alle Farben zusammengestellt hatte.

Entsprechend habe ich mit die Palette mit einem hellblauen Bella Solid aus meinem Stash ergänzt. Durch „Spray“ wirkt die Farbzusammenstellung deutlich stimmiger und sanfter. Die Blautöne in unserem Wohnzimmer sind eher in kleinen Bildern und Deko zu finden. Schwarz, Beige und Weiß sind dagegen sehr dominant und so denke ich, dass diese Anpassung absolut in Ordnung ist. So gefällt mir meine Farbpalette.

 

 

 

Eine Quiltvorlage und meine Interpretation

Die Frage der Farben wäre damit geklärt. Was nun nähen? Glücklicherweise enthält das Buch auch unterschiedliche Quiltvorlagen. Ich habe mich für dieses Pattern entschieden:

 

 

Brigitte interpretiert ein Sofa mit Kissen und einer Lampe und bietet dazu den Schnitt eines Quilts mit Rechtecken und Triangles.

 

 

Ich fand, dass dies gut zu meinem Bild passt. Geradlinig, aber mit Unterbrechungen. Passend wäre auch eine Kombination aus Geraden und Kreisen gewesen. Dazu fehlte mir aber die entsprechende Vorlage.

 

 

Triangles und Reihen aus Rechtecken sind schnell genäht. Die unterschiedlichen Unis bieten vielerlei Kombinationsmöglichkeiten. Also ein schnelles und anfängertaugliches Projekt.

 

 

Ich habe die vorgegebene Größe der Vorlage beibehalten, insgesamt die Anzahl der einzelnen Triangles und Rechtecke aber deutlich reduziert. Ich wollte keinen Quilt, sondern lieber ein Tablerunner.

 

 

 

Upps! Da fehlt doch was?!

Und die Wirkung? Unis lassen Farbzusammenstellungen unglaublich interessant wirken. Pur und in diesem Fall auch sehr geometrisch. Für meine Verhältnisse ist die Palette sehr cool und eher hart. Dabei finde ich die Kontraste aber sehr interessant.

Sicher habt Ihr bemerkt, dass mein Tablerunner ist noch nicht fertig. Richtig. Es fehlen Backing und Quilting.

Doch das ist kein Zufall! Erstens habe sich einige mehr Prozessbilder von mir gewünscht. Bitte sehr!

Zweitens wird das Buch “ Zen Chic Inspired – A Guide To Modern Quilt Design“ schon sehr bald bei “ Farbenspiel“ zu gewinnen sein! Ist das nicht großartig? Brigitte Heitland hat uns extra hierfür ein Exemplar zur Verfügung gestellt !!

Den finalen Tablerunner zeige ich Euch dann also mit Ende der Verlosung.

 

 

Also verlinkt Eure farbigen Posts aus Eurem Blog oder den Social Media gerne bei unserer FARBENSPIEL Linkparty. Judith und ich freuen uns auch über jedes Instagram-Bild mit dem Hashtag „farbengespieltes„.

 

 

Verlinkt zu

Creadienstag

Handmade on Tuesday

Dienstagsdinge

Modern Patch Monday

Bis bald!

See you soon!

Eure

Julia

6 Antworten

  1. Macht einen sehr guten Eindruck!

  2. Toll über die Entstehung der Projekte zu lesen und zuzusehen. Lg Ingrid

  3. Hallo Julia,
    Dieses Muster und auch Deine Farbzusammenstellung gefallen mir super gut. Das als Tabelrunner wird ein absoluter Hingucker bei Euch werden.
    Viele Grüße
    Martina

Hinterlasse einen Kommentar